Glasschaden

Reparatur oder Ersatz der Windschutzscheibe

Einen Steinschlag sieht jeder Autofahrer irgendwann. Sei es ein Sprung oder ein Kratzer in der Windschutzscheibe. Die meisten Steinschläge lassen sich reparieren. Die Kosten für eine Steinschlagreparatur übernimmt Ihre Teilkasko Versicherung in der Regel voll und ganz. Unsere Profis reparieren den Steinschlag Ihrer Frontscheibe, bevor diese reisst und zu einem Risiko für Sie und Ihre Familie wird.

Voraussetzungen für eine erfolgreiche Reparatur:

  • Durchmesser des Steinschlags darf nicht größer als 2,5cm sein.
  • Die Lage des Steinschlag muss sich außerhalb des Fahrersichtbereiches befinden.
  • Der Mindestabstand vom Steinschlag bis zum Scheibenrand muss 10 cm betragen.

In manchen Fällen ist die Windschutzscheibe zu stark beschädigt, sodass eine Steinschlagreparatur nicht mehr möglich ist. In dieser Situation wechseln wir Ihre defekte Autoscheibe durch eine hochwertige Neuscheibe aus.

Eine Scheibe muss her

Wenn der Steinschlag zu gross, die Scheibe bereits gerissen und somit eine Reparatur der Windschutzscheibe nicht mehr möglich ist, muss die Autoscheibe gewechselt werden. Den bereits kleine Beschädigungen und Risse am Glas können den Sichtbereich und damit die Verkehrssicherheit stark beeinflussen. Mit dem Austausch sollte in diesem Fall nicht zu lange gewartet werden, denn geklebte Frontscheiben sind zudem tragende Karosserieteile und beeinflussen somit die Fahrzeugstabilität.

Wer bezahlt

Wir kooperieren mit den Versicherungen. Glasschäden über Teilkasko/Volkasko rechnen wir gerne für Sie mit Ihrer Versicherung ab. Wir benötigen dazu lediglich Ihre Policen-Nr. und den Fahrzeugausweis. Sollte Ihre Versicherung Autoglasschäden nicht abdecken, sind wir Ihnen gern behilflich und errechnen für Sie ein unverbindliches Angebot. Kontaktieren Sie uns. Wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.